Aquarium als Beruhigung für Kinder


Fische haben allgemein eine beruhigende Wirkung. Jeder der ein Aquarium besitzt, könnte dies bestätigen.

Deshalb ist es sinnvoll ein Aquarium im Kinderhotel zu platzieren. Viele Kinderhotels sind auch schon entsprechend ausgestattet, und berichten immer wieder das so ein Aquarium als kleine Attraktion angesehen wird. Besonders im Gastronomiebereich haben sich Aquarienfische bewährt. Kinder werden deutlich ruhiger und der Stress beim Essen wird minimiert. Auch Wartezeiten werden von den kleinen Kunden besser verkraftet. Vor allem für die Eltern dürfte das ein Segen sei. Aber auch die anderen Besucher profitieren davon. Und letztlich ist diese Ruhequelle auch für die Kinder sehr angenehm. Wenn ein Aquarium im Gastronomiebereich nicht aufgestellt werden kann, bietet sich ein eventuell vorhandener Gesellschaftsraum an. Dort würde so ein Becken für Unterhaltung sorgen.

Mal ganz abgesehen von der beruhigenden Wirkung kann es auch sehr spannend sein die Fische zu beobachten. Besonders Kinder, auch wenn sie sonst eher als temperamentvoll gelten, können den Fischen stundenlang zusehen. Aber auch für Erwachsene kann das Beobachten der Tiere eine entspannende Wirkung haben.

Richtig interessant wird es natürlich, wenn Kinder bei der Fütterung der Fische, oder gar bei der Pflege des Aquariums zusehen dürfen. Da kommen sicherlich eine Menge Fragen auf die betreffende Person zu. Vieleicht könnte man als kleines Extra in so einem Hotel die Fütterungszeiten bekannt geben

Es gibt allerdings einige Kriterien, die dabei beachtet werden sollten. Das Aquarium soll nicht zu klein sein. Es muss mit der Größe des Raumes übereinstimmen und nicht im Raum untergehen. Zu große Becken lenken eher ab als das sie beruhigend wirken würden. Ferner sollten nicht zu viele verschiedenartige Fische eingesetzt werden, damit das Gesamtbild nicht eher Unruhe ausstrahlt. Auch die Gesamtzahl sollte begrenzt werden.

Nur sind Fische auch sehr sensible und empfindliche kleine Tierchen. Das Becken sollte unbedingt außer Reichweite von Kleinkindern stehen. Aber auch die etwas größeren sollten nicht unbeaufsichtigt am Aquarium spielen. Fütterungen in Eigenregie müssen den Kindern untersagt bleiben.

Sie dürfen nicht vergessen, das der Aufbau und die Pflege eines Aquariums einiges an Fachwissen erfordert. Der angehende Besitzer sollte sich informieren und auskennen, bevor das Becken aufgestellt wird. In guten Zoohandlungen wird man Ihnen sicher gerne weiterhelfen.

Der Anschaffungspreis für ein komplettes Aquarium inklusive Pflanzen und Fischbesatz liegt zwischen 100 und 2000 Euro. Anfänger sollten mit einem relativ kleinem Becken von ca 80 bis 100 Litern beginnen.

Sie sehen, es lohnt sich sicherlich als Besitzer eines Kinderhotels über die Anschaffung eines Aquariums nachzudenken. Wir betreiben noch weitere Seiten die sich mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen, bitte besuchen Sie unsere Seiten, die wir hier aufgelistet haben: Krankenversicherung | Altersvorsorge | KFZ Versicherungen | Immobilien | Rentenversicherung | Shopping Center |